Grümpi / Schlussturnen Stadel

Am Wochenende vom 10./11. September organisierten der DTV, die Männerriege und der TV zusammen das zweijährliche Grümpelturnier sowie
das Schlussturnen für die umliegenden Turnvereine. Bei sommerlichen Temperaturen wurde am Samstag um Tore und am Samstag um Medaillen gekämpft.Schlussturnen


Am Samstag kickten 18 Mannschaften in drei Kategorien um den Sieg in der jeweiligen Kategorie. Nebst den Schülern kickten die Männerriege und der Turnverein in den jeweils anderen Kategorien mit. Das Resultat musste leider bei beiden als mässig eingestuft werden.
Als inoffiziellen Abschluss traten dann der TV und die Männerriege noch gegeneinander an. Das Spiel ging – zum Leidwesen des Turnvereins – mit 1:0 an die Männerriege.

Am Sonntag kämpften rund 260 Meitli und Buben aus Stadel und den umliegenden Turnvereinen bei einem 5-Kampf um Medaillen. Ganz nach dem Motto „schneller, höher, weiter“ mass man sich bei verschiedenen Leichtathletik Disziplinen. Aber auch Geschicklichkeit beim Hindernislauf und Präzision und Eleganz beim Geräteturnen waren gefragt.
Während am Mittag noch rund 40 Aktive Turnerinnen und Turner den Wettkampf absolvierten, konnten einigen Jugi- und Meitliriegler aus Stadel die Medaillen umgehängt werden.
Mit einem kurzen Regenguss während dem Aufräumen ging ein Unfallfreies, gelungenes Wochenende zu Ende. Hier noch ein herzliches Dankeschön an alle Helfer, Kampfrichter, Sponsoren, Schiedrichter und Teilnehmer für Ihren grossartigen Einsatz.