Archiv

Hier könnt ihr bis 2003 zurückstöbern und schauen was so alles lief bei den Stadler Turnerinnen und Turner

Männerturntag 2019 in Bäretswil

Gepostet von am 13:13 in Männerriege, Schaufenster | Kommentare deaktiviert für Männerturntag 2019 in Bäretswil

Männerturntag 2019 in Bäretswil

Am letzten Samstag konnten wir zu 10. erfolgreich den Männerturntag in Bäretswil absolvieren. Die Wettkampfbedingungen waren optimal. Mit Wädi konnten wir erstmals den 2. Platz von 265 Teilnehmende stellen. Nochmals herzliche Gratulation. Dann waren da noch unsere Senioren Fritz Albrecht, Werner Tschumi und Werner Frei, die ebenfalls sehr gute Leistungen erbrachten. Mit Patrick Heusser und Thomi König waren auch 2 Jungstar dabei, die ebenfalls sehr gut abschnitten. Thomi hatte leider ein Fussverletzung, die ihn behinderte und er dadurch nicht alle Disziplinen absolvieren konnte. An dieser Stelle noch gute Besserung. Und der Rest hat ebenfalls sehr gute Leistungen gezeigt. Allen Teilnehmern besten Dank. Als Verein wurden wir mit 10 Teilnehmern in die 3. Stärkeklasse eingeteilt und haben dort den 20 Platz von 21 erreicht. Wären wir mit 20 Teilnehmern angereist, wären wir 100% auf dem 3. Platz gelandet. Reserviert euch alle den 9. Mai 2020 und wir holen uns den 3. Platz.  Besten Dank an die Fahrer und Spender. Mir hat es Spass gemacht und hoffe euch auch....

mehr

Kinderfasnacht 2019

Gepostet von am 17:08 in Frauenriege, Schaufenster | Kommentare deaktiviert für Kinderfasnacht 2019

Kinderfasnacht 2019

Am Samstag 9. Februar 2019 haben wir wieder unsere Kinderfasnacht durchgeführt. Bei milden Temperaturen versammelten sich grosse und kleine Fasnächtler beim Musterplatz. Angeführt von der Guggenmusik Göpfischränzer aus Glattfelden marschierten wir durchs Dorf. Vier Fasnachtswagen aus der Region rundeten diesen Anlass ab. Anschliessend verköstigten sich alle noch beim...

mehr

Turnfahrt 1. & 2. September 2018

Gepostet von am 14:34 in Schaufenster, TV | Kommentare deaktiviert für Turnfahrt 1. & 2. September 2018

Turnfahrt 1. & 2. September 2018

Am Samstag Morgen ging es los Richtung Engadin, bereits in Oberglatt gingen jedoch schon zwei unserer Kameraden verloren. Sie wollten noch etwas Proviant, Weisswein, für die Zugfahrt einkaufen und verpassten dabei den Zug. Zum Glück fahren die Züge im Viertelstundentakt nach Zürich, so waren dann dort wieder alles zusammen. Nach ca. vier Stunden Fahrt erreichten wir Scuol, von dort ging es mit dem Bus weiter nach S-charl, wo wir unsere Wanderung starteten. Aufgrund des mässig guten Wetters und den frischen Temperaturen gab aus auf der Hinfahrt schon die ersten Sprüche, wir würden wieder durch den Schnee wandern wie letztes Jahr. Wir waren jedoch guten Mutes das uns dies nicht wieder passieren würde und liessen uns von den leicht überzuckerten Bergspitzen nicht beirren. Nach den ersten Kilometern stieg der Weg steil an und es standen uns ca. 1000 Höhenmeter bevor. Mit den Höhenmetern kamen auch die ersten Schneefelder und auf dem höchsten Punkt kämpften wir uns durch fast 30cm tiefen Schnee. Zum Glück ist unser Organisator, Beni, gut ausgerüstet mit einer Uhr inklusive GPS. Er fand souverän den Weg durch Schnee und Nebel. Nach gut viereinhalb Stunden sind wir bei der Lischana Hütte angelangt und genossen den wärmenden Kafi Lutz. Leider wurde das Wetter nicht besser und wir sahen nicht sehr viel von der eigentlich schönen Aussicht. Den Abend verbrachten wir bei Bier und Lutz mit dem Känguru Kartenspiel. Das Spiel ist sehr originell, man konnte über die Aufteilung der Karten diskutieren, Kapitalismus und Kommunismus ausrufen, Nazis schlagen und sich die Razupaltuff-Karte, vergleichbar mit dem Schwarzen Peter, zuschieben Am nächsten Tag hätte uns Beni planmässig durch das Val Uina nach Sur-En geführt. Aufgrund der Schneeverhältnisse kürzten wir jedoch unsere Tour ab und gönnten uns nach dem Abstieg nach Scuol noch zwei Stunden im Thermalbad. Die Sauna war richtig entspannend, nur Beni war mal kurz nervös als er sein Badetuch nicht mehr fand. Bevor wir uns wieder auf den Heimweg machten, gab es noch für jeden ein Glace. Da von Landquart nach Zürich die freien Plätze rar waren, machten wir es uns im Gang bequem und Alex setzte sich aufs WC. Die Meier-Würfel drehten ununterbrochen ihre Runden und so wurde auch noch der eine oder andere Flachmann oder Wein leer. Zum Abschluss gabs dann wie letztes Jahr noch ein Bier im Federal am...

mehr

Männerturntag Bäretswil 2018

Gepostet von am 16:49 in Männerriege, Schaufenster | Kommentare deaktiviert für Männerturntag Bäretswil 2018

Männerturntag Bäretswil 2018

Dank unseren Senioren Fritz Albrecht, Werni Tschumi und Werni Frei erreichten wir den sechsten Schlussrang am Männerturntag in Bäretswil. Besten Dank, dass ihr dabei wart. Bravo allen Teilnehmern. Bei wunderschönem Wetter und guter Laune konnten alle den Wettkampf erfolgreich und ohne Verletzungen beenden. Natürlich haben wir dies auch gehörig gefeiert. Mit dem folgenden Link könnt ihr die ersten Bilder anschauen (sind mit dem Smartphone gemacht). Wer auch noch Bilder gemacht hat, kann diese ebenfalls hier hochladen. https://www.mycloud.ch/s/S0095ED9C97014CDE2BEADADEB8F146D6CB770BEB96   Unter folgendem Link sind die Resultate aufgeschaltet: http://www.tv-baeretswil.ch/Events/Maennerturntag   Der nächste Männerturntag in Bäretswil findet nächstes Jahr am 18. Mai 2019 statt. Reserviert euch doch jetzt schon den Termin. Wenn wir mit 20 Personen antreten wär ein Platz unter den ersten 3 möglich .   Eine Auswahl der...

mehr

Jahresprogramm Turnverein 2018

Gepostet von am 21:28 in Schaufenster, TV | Kommentare deaktiviert für Jahresprogramm Turnverein 2018

mehr

Chinderfasnacht 2018

Gepostet von am 17:26 in Frauenriege | Kommentare deaktiviert für Chinderfasnacht 2018

Chinderfasnacht 2018

Am Samstage 3. Februar 2018 versammelten sich über 85 verkleidete Kinder mit Ihren Eltern, Grosseltern, Gotti und Götti beim Musterplatz. Angeführt von der Guggenmusik „Göpfischränzer“ aus Glattfelden marschierte der Umzug durchs Dorf. 3 Fasnachtswagen rundete den Umzug ab. Anschliessend konnte man sich in der Festwirtschaft beim Feuerwehr Depot in Stadel verköstigen.    ...

mehr

Frauenriegen Reise vom 2./3. September 2017

Gepostet von am 14:11 in Frauenriege | Kommentare deaktiviert für Frauenriegen Reise vom 2./3. September 2017

Frauenriegen Reise vom 2./3. September 2017

Am Wochenende vom 2./3. September besammelten sich 10 reiselustige Frauen bei der Haltestelle Neuwiis – Huus. Ziel: der Staudamm Gigerwald im Calfeisental. Nach einer kurzen Wanderzeit kamen wir in der wunderschönen, idyllischen Walsersiedlung St.Martin an. Leider spielte das Wetter nicht mit, so wurde die geplante Wanderung abgesagt. Dafür konnten wir das St. Martin in Ruhe bewundern und bestaunen. Am nächsten Tag wurden wir mit dem Taxi nach Valens gebracht. Dort kamen wir nach einem kurzen, aber steilen Abstieg zum Alt Bad Pfäfers. Dort wurden wir schon von unseren Führungsleiterin erwartet. Zuerst durften wir die eindrückliche Taminaschlucht mit der Quelle des Heilwassers erkunden. Und später noch das ehemalige Badehaus. Nach einer Stärkung ging es zu Fuss weiter nach Bad Ragaz und dann zurück nach Stadel. Unserer Organisatorin ein Herzliches Dank für das schöne Wochenende.  ...

mehr

Turnfahrt vom 09.09.17-10.09.17 Chur

Gepostet von am 17:36 in Männerriege, Schaufenster | Kommentare deaktiviert für Turnfahrt vom 09.09.17-10.09.17 Chur

Turnfahrt vom 09.09.17-10.09.17 Chur

MR Turnfahrt nach Chur   9/10 Sept.17   Am Samstagmorgen um 0715 trafen sich 21 Turner am Leuenbrunnen. Mit dem Bus nach Bülach, mit dem Zug über Zürich fuhren wir nach Chur. Bei tristem Wetter führte uns Verena Gubler durch die Altstadt. Frau Gubler zeigte uns alle Sehenswürdigkeiten und wir erfuhren die Geschichte über die Reformation. Nach der gelungenen Altstadtführung, offerierte uns Rico einen sehr grosszügigen Apero im Hotel Franziskaner. Danke Rico. Am Mittag teilten wir uns in zwei Gruppen auf. Ziel war die Bahnstation in Churwalden. Die eine Gruppe fuhr mit dem Postauto in die Lenzerheide. Die zweite Gruppe fuhr mit der Gondel nach Brambrüesch oberhalb Chur. Zu Fuss nahmen wir den Höhenweg in Angriff, der sich noch als sehr anspruchsvoll präsentieren sollte. Bauarbeiten am Wanderweg und das nasse Wetter, machten die doch scheinbar einfache Wanderung zur grossen Rutschpartie. Alle waren froh, als das Bergrestaurant Pradaschier unter uns auftauchte. Nach einer kurzen Verpflegung im Restaurant, rodelten wir mit einer rasanten Fahrt nach Churwalden hinunter. Gemeinsam fuhren wir mit dem Postauto zurück nach Chur. Nachdem Frühstück am Sonntagmorgen entschieden sich die meisten, trotz regnerischem Wetter für eine Wanderung durch die Bündner Herrschaft. Treffpunkt war die wunderschön gelegene Weinstube Alter Torkel in Jenins zum Mittagessen. Am Mittag wanderten alle zusammen weiter durch die Rebberge, endlich bei trockenem Wetter. Nach einem kurzen Besuch im Heidiland und einer Dorfbesichtigung in Maienfeld, degustierten wir noch diverse gute Tropfen aus der Region. 1730 bestiegen wir den Zug Richtung Unterland. Eine gelungene Turnfahrt geht zu Ende, trotz durchzogenem Wetter war die Stimmung sehr gut. Herzlichen Dank dem Organisator Rico Barandun.  ...

mehr

Ausflug mit den Frauen 2017

Gepostet von am 17:19 in Männerriege, Schaufenster | Kommentare deaktiviert für Ausflug mit den Frauen 2017

Ausflug mit den Frauen 2017

Ausflug mit Frauen ins Emmental am 8. Juli 2017 Auch dieses Jahr durften wir bei schönem Wetter und milden Temperaturen den Ausflug in Angriff nehmen. Nach einer freundlichen Begrüssung von unserem Präsidenten Godi Bucher stiegen 30 Reisende in den Car. Die Fahrt ging zuerst nach Oensingen. Um 9.00 Uhr angekommmen, konnten wir uns im schönen grossen Kaffeehaus „ Knaus“ mit Gipfeli, Kaffee, Tee usw. verköstigen, den uns Peter Ebnöther spendierte. Er feierte dieses Jahr seinen 60-igsten Geburtstag. Herzliche Gratulation. Gut gelaunt und gestärkt ging die Fahrt um 9.30 weiter, über Herzogenbuchsee, Wynigen, Burgdorf nach Ramsei. Dort wurden wir freundlich vom „ Hornussen Verein Ramsei“ empfangen. In einem Crach-Kurs wurden uns die Regeln und Geschichte des Hornussen erklärt. Danach durften wir mal den Abschlag ausprobieren, was sich als gar nicht so einfach anstellte. Trotzdem hatten wir ein paar heimliche Talente, darunter auch Frauen. Manch lustige Luftschläge mit nachfolgender Pirouette konnten wir sehen, aber auch tolle Schläge , wo die „ Nous“ weit wegflog. Beeindruckt von dieser Sportart ging es weiter nach Trubschachen. Von dort aus hinauf, auf einer engen kurvigen Bergstrasse, zum Restaurant „ Blapbach“. Der Chauffeur musste wirklich Millimeter Arbeit leisten. Aber er hatte es mit Bravour gemeistert. An machen Stellen wurde es ziemlich leise im Car, man spürte förmlich die Anspannung. Um 13.00 oben beim Restaurant angekommen stiegen wir erleichtert aus dem Car und bezogen unsere reservierten Tische. Es waren viele Gäste anwesend, denn es fand zur selben Zeit, dort oben, eine Lotto Veranstaltung statt. Zuerst wurde der Durst gestillt, danach erhielt jeder sein vorbestelltes Essen. Manche nahmen noch ein Dessert. Ist man schon einmal im Emmental, so wird eine Portion „ Meringues“ bestellt. Als dieser aufgetischt wurde, kamen einige ins Staunen. Es war einfach eine Mega Portion, aber lecker. Mit gefüllten Bäuchen, fuhren wir 15.10 weiter zur letzten Etappe, in die „ Kambly-Fabrik“ in Trubschachen. Dort um 16.00 angekommen hatten wir gut eine Stunde Zeit im Fabrikladen sämtliche Kambly Produkte zu degustieren und einzukaufen. Mit prall gefüllten Einkaufstaschen traten wir dann um 17.00 die Heimreise an. Während der Fahrt kam ein heftiges Gewitter auf, dass sogar die Autobahn, bei Oensingen-Kölliken, auf beiden Spuren gute 20-30 cm hoch überflutet wurde. Doch zu guter Letzt kamen wir gut und trockenen Fusses in Stadel an. Emmi und Herbert luden uns alle noch zu einem kleinen Nachtessen in’s Pöstli ein. Und Martin Leu spendierte die Getränke. Er feierte an diesem Tag seinen 66-igsten Geburtstag. Auch Ihm herzliche Gratulation. Dank an all den grosszügigen Spendern und Dank an Peter Ebnöther für den toll organisierten Ausflug.     Der Aktuar Robi...

mehr

Toggenburger Turnfest 2017

Gepostet von am 09:11 in Männerriege, Schaufenster | Kommentare deaktiviert für Toggenburger Turnfest 2017

Toggenburger Turnfest 2017

Vereinswettkampf_FrauenMnner3-teilig_24062017200238 http://www.tv-stadel.ch/wp/wp-content/uploads/2017/06/31493056_Unknown.mp4...

mehr